Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images


Newsletter Januar 2021



Liebe Leserin, lieber Leser,

die Deutschen haben die Börse für sich entdeckt (endlich, möchte man sagen)! Wie der Branchen-Newsletter Finanz-Szene recherchiert hat, wurden lt. Handelsblatt im letzten Jahr 1,5 Mio. neue Depots eröffnet. Dank neuer Neo-Broker und neuen, kostengünstigen Ordermöglichkeiten hält der Trend an - für dieses Jahr werden weit über 3 Mio. Neueröffnungen prognostiziert. Damit ändert sich auch das Sparverhalten, hin zu Aktien und ETFs. Wir sehen es natürlich mit Freuden und sind stolz auf unseren Anteil daran.
Den ganzen Artikel dazu finden Sie hier - den Newsletter Finanz-Szene lesen wir übrigens täglich mit Gewinn!

Bleiben Sie gesund und munter, bald kommt der Frühling...
Ihr gettex Team


Rekordjahr 2020

gettex steigerte im Jahr 2020 den Handel mit Zertifikaten der Emittenten HVB onemarkets und HSBC Deutschland deutlich. Die Trades legten um 162 % zu, das Orderbuchvolumen um 106 %.
Mit Blick auf die ersten Januartage und die Aktivitäten der 2020 neu angeschlossenen Broker - wie der bereits länger mit gettex verbundenen Häuser - gehen wir davon aus, dass gettex auch 2021 weiter wachsen wird.
Lesen Sie die ganze Pressemeldung mit weiteren Details: http://bit.ly/gettex2020


gettex-Kooperation mit Huddlestock

Die Huddlestock Fintech AS aus dem norwegischen Stavanger hat eine Lösung für Fintechs, Neo-Broker und -Banken sowie Vermögensverwalter entwickelt, die es erlaubt, schnell und unkompliziert ein umfangreiches Angebot im Wertpapierhandel aufzubauen. Mit im Boot bei dieser API-Lösung namens „Bedrock“ ist die Börse gettex.
Die Lösung bietet laut Huddlestock hohe Geschwindigkeit und Einfachheit bei der Implementierung von Wertpapierhandels- und Anlagelösungen in Websites und mobilen Apps. John Skajem, CEO von Huddlestock: „Bedrock ist der nächste Schritt zur Demokratisierung von Wohlstand, da es die Integration von Wertpapierhandels- und Anlagelösungen mit der gleichen Effizienz und Leichtigkeit ermöglicht, die Zahlungsverkehrslösungen bereits bieten.“ Und er fügte hinzu, dass es die erste echte One-Stop-Shop-Lösung sei, die alles von der Kontoeröffnung bis zum Wertpapierhandel, der Vermögensanlage und dem Berichtswesen in einer einfach zu implementierenden API Lösung abdeckt.

gettex liefert als Börsenplatz den schnellen, günstigen Handel inklusive der kostenlosen Realtimekurse für die Anleger.



Endspurt: Gewinnspiel mit Smartbroker

1 Trade = 1 Los. Für Smartbroker-Kunden lohnt sich der kostenlose Handel über gettex durch unser gemeinsames Gewinnspiel noch mehr. Noch bis zum 27. Januar gibt es tolle Apple-Produkte zu gewinnen. Nach der erfolgreichen ersten Runde geht nun auch der zweite Run in den Endspurt. Und als besonderes Goodie haben wir bei den zu gewinnenden iPhones sogar einen Upgrade auf das iPhone 12 vorgenommen!

Wir wünschen viel Erfolg bei den Trades und viel Glück bei der Ziehung der Gewinne!



Bitcoins laufen weiter heiß

Ein Trend ist immer noch intakt: Bitcoins. Doch wie an dem Trend partizipieren, oder gar shorten? Auf gettex finden Sie liquide Instrumente, zum Beispiel von 21shares ("Krypto leicht gemacht").
Wir haben für Sie den Bereich Edelmetalle/Krypto/Rohstoffe auf der Website neu strukturiert und stellen die Instrumente nun übersichtlicher dar.






gettex goes social media


Wir freuen uns über neue Fans auf facebook


und auf Twitter

Neu: Unser Youtube-Channel




Wenn Sie diese E-Mail (an: lang@gettex.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

© gettex/Bayerische Börse AG,  Karolinenplatz 6, 80333 München
Vorstand: Dr. Robert Ertl, Andreas Schmidt, Registergericht: Amtgericht München HRB 131384
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE208207922
info@gettex.de
www.gettex.de


 
Neues von gettex: Das Jahr fängt gut an!