Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images


Newsletter Mai 2020



Liebe Leserin, lieber Leser,

der Mensch ist ein Gewohnheitstier! Diesen schlauen Spruch kennen Sie sicher und momentan wird er täglich unter Beweis gestellt. Wir nehmen Dinge als gegeben hin, die wir uns vor wenigen Wochen noch nicht hätten vorstellen können. Und mitunter glaubt man, von Virologen und Krisenexpertinnen umgeben zu sein. Da ist oft viel Meinung bei wenig Wissen.
Unser Ratschlag: Bleiben Sie gelassen, am besten zu Hause, und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Ihr gettex Team


GRATISBROKER nimmt HVB live

Ab sofort können Kunden des GRATISBROKER 118.000 weitere Optionsscheine & Zertifikate über gettex handeln, von einem zweiten namhaften Player in der Branche: HypoVereinsbank onemarkets.
Mit der Anbindung dieses nächsten Emittenten - nach der HSBC - sind dort nun 180.000 Optionsscheine und Zertifikate über gettex handelbar.

Wir gratulieren zur Anbindung und wünschen viel Erfolg, vor allem auch den Kunden beim Traden. gettex freut sich auf Ihre Orders!


Listing on demand

Vermissen Sie Titel auf gettex, die Sie gerne handeln möchten? Schreiben Sie uns eine Mail, wir kümmern uns darum!
Wenn die Handelsvoraussetzungen gebeben sind, erfüllen wir gerne Ihre Wünsche und nehmen den Titel in den Handel auf. Nennen Sie WKN oder ISIN, nach Möglichkeit den Heimatmarkt, fertig. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Mail Wünsch' Dir was - Listing on demand


Zertifikate-Umsätze: Rekordhoch in Q1

Mit Zertifikaten von HVB onemarkets erzielte gettex im ersten Quartal 2020 einen Orderbuchumsatz von 172 Mio. € im Gegensatz zu 125 Mio. € im 4. Quartal 2019–ein Plus von über 37 Prozent. Bei den Produkten von HSBC Deutschland steigerte gettex den Orderbuchumsatz von 36 Mio. € auf über 93 Mio. € noch stärker–ein Plus von 158 Prozent.

Im außergewöhnlichen Umfeld der Corona-Krise hat der Handel mit den Emittenten reibungslos funktioniert. „Die Umsätze und die Orderausführungen kletterten aufgrund der Marktlage auf ein Rekordhoch; zudem haben neu angebundene Marktteilnehmer signifikant zum Umsatzwachstum beigetragen“, so Dr. Robert Ertl, Vorstand der Bayerischen Börse. „Trotzdem haben wir an unseren hohen Qualitätsstandards der Börse gettex und den strengen Börsenregeln auch in den Phasen großer Volatilität jederzeit festgehalten“, so Ertl weiter.

Die ganze Meldung können Sie hier lesen.


Technische Analyse für Einsteiger

Haben Sie am 23. April unser Webinar mit Martin Utschneider, dem Kapitalmarkt-Experten von Donner & Reuschel, verpasst?
Kein Problem, hier können Sie die Aufzeichnung sehen:




gettex goes social media


Wir freuen uns über neue Fans auf facebook


und auf Twitter


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

© gettex/Bayerische Börse AG,  Karolinenplatz 6, 80333 München
Vorstand: Dr. Robert Ertl, Andreas Schmidt, Registergericht: Amtgericht München HRB 131384
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE208207922
info@gettex.de
www.gettex.de


 
Neues von gettex: Das neue Normal / GRATISBROKER & onemarkets / Listing on demand